VERMEIDEN SIE HOHE UMGEBUNGSLUFTTEMPERATUREN UND SPAREN SIE GELD!

Im Sommer steigen die Betriebskosten für Druckluftanlagen unnötig. Aufgrund der hohen Umgebungstemperaturen im Kompressorraum sinkt der Wirkungsgrad von Kompressoren und Trocknern dramatisch. Gleichzeitig nimmt die Anzahl technischer Ausfälle potenziell zu.

Ein Temperaturanstieg von 10 ° C verringert den Kompressorwirkungsgrad um bis zu 3% und wirkt sich negativ auf die Lebensdauer des Kompressoröls aus, was zu unnötiger Wartung führen kann. Die Effizienz des Kältetrockners sinkt sogar auf 30%!

Die meisten Ausfälle von Kältetrocknern treten an heißen Tagen auf. Der Trockner muss viel härter abkühlen als üblich, was die Änderung eines Ausfalls erhöht oder seine volle Kapazität nicht erreicht.

Die Optimierung Ihres Druckluftraums ist die Antwort. Kleine Änderungen führen oft zu großartigen Verbesserungen.